News

Symposium: Präsentation der Leitlinie FWH-001

Die Leitlinie FWH-001 beschreibt erstmals umfassend und leicht verständlich, wie Trinkwasserinstallationen in Hinblick auf die hygienischen Aspekte geplant, installiert, betrieben und gewartet werden. Sie wird am 7. November 2018 in der Landesinnung Wien der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker präsentiert.

Bild vergrößern
Als Gründungsmitglied des FORUM Wasserhygiene unterstützt WimTec die Schaffung klarer und einfach verständlicher Regelwerke zum Erhalt der Trinkwasserhygiene. Viele unterschiedliche Normen geben Orientierung für die richtige Planung, Errichtung und den Betrieb von Trinkwasserinstallationen in Gebäuden, berücksichtigen jedoch meist nur einzelne Aspekte.


Licht im Normen-Dschungel
Die Leitlinie FWH-001 beschreibt erstmals umfassend und leicht verständlich, wie Trinkwasserinstallationen in Hinblick auf die hygienischen Aspekte geplant, installiert, betrieben und gewartet werden. Die Leitlinie gibt damit einheitliche und praxisnahe Tipps zur Qualitätssicherung des Trinkwassers im Gebäude.

In spannenden Vorträgen erhalten Sie Einblick in die Inhalte der Leitlinie FWH-001 und damit einen tieferen Einblick in die Herausforderungen und Lösungsansätze der Trinkwasserhygiene.
Alle Teilnehmer erhalten ein kostenloses Exemplar der Leitlinie FWH-001.