WimTec HyPlus secure

Neues, intelligentes Detail für berührungslose Waschtischarmaturen: Stagnationsfreispülung mit Verstopfungserkennung.

WimTec erweitert die Ausführungsvielfalt der berührungslosen Waschtischarmaturen LOFT und SMART TH um ein intelligentes Detail: HyPlus secure überwacht bei der automatischen Stagnationsfreispülung den Ablauf. Erkennt der Ablaufsensor eine Verstopfung am Waschbecken oder Siphon, wird der Wasserfluss sofort gestoppt, um ein Überlaufen zu verhindern.

Keine unliebsamen Überraschungen durch Überlaufen

Wo kontaktloser Bedienkomfort und der Erhalt der Trinkwasserhygiene eine wichtige Rolle spielen, sind sie unverzichtbar: Die berührungslosen Einloch-Waschtischarmaturen LOFT und SMART TH gibt es bereits in vielen Ausführungsvarianten womit sie den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Zentrales Herzstück in der HyPlus Ausführung ist die intelligente Freispül-Automatik, die für einwandfreie Trinkwasserqualität sorgt und den bestimmungsgemäßen Betrieb nach VDI/DVGW 6023 zu jeder Zeit sichert.

Die Waschtischarmaturen LOFT und SMART TH sorgen in der Produktausführung HyPlus secure für zusätzliche Sicherheit vor unliebsamen Überraschungen. Vor jeder Freispülung wird eine Test-Spülung durchgeführt, die einen ungehinderten Abfluss prüft und bei einer Verstopfungserkennung die Freispülung sofort stoppt. Womit ein mögliches Überlaufen des Waschbeckens und ein damit verbundener Wasserschaden verhindert wird.

Einfache Dokumentation von Störfällen

Alle Verstopfungen werden in der Armatur gespeichert und können gemeinsam mit sämtlichen Geräteinformationen und Betriebsdaten mit dem Infrarot-Tablet WimTec REMOTE (2. Generation) schnell und unkompliziert ausgelesen und exportiert werden. Zudem kann mit dem Tablet zur Funktionskontrolle auch ein Test des Ablaufsensors durchgeführt werden.

Mehr zum Thema HyPlus secure

WimTec HyPlus secure Produkte

Sie haben Fragen?
Jetzt kontaktieren