TRINKWASSERHYGIENE

Einstellen. Steuern. Auslesen.
WimTec REMOTE

Das Infrarot-Tablet WimTec REMOTE ist ein modernes Instrument für mehr Effizienz und sichere Trinkwasserhygiene. 

Das Infrarot-Tablet WimTec REMOTE zum Einstellen, Steuern und Auslesen von allen WimTec HyPlus und HyPlus PRO Einzelarmaturen macht die Arbeit einfacher und schneller. Hygieneanforderungen können sich schnell ändern. Gut, wenn dann nicht jede Armatur geöffnet und neu eingestellt werden muss. Mit WimTec REMOTE können die Armaturenfunktionen blitzschnell und wertgenau angepasst, ausgewählte Ereignisse gesteuert und Geräteinformationen ausgelesen und zur Anlagendokumentation gespeichert werden.

Zum Produkt

Funktionalität neu gedacht

Komfortables Einstellen

von sensorgesteuerten HyPlus und HyPlus PRO Einzelarmaturen ohne die Armatur zu öffnen.


Wertgenaues Parametrieren

sämtlicher Funktionen und Einstellungen ermöglicht ein exaktes Anpassen an die örtlichen Gegebenheiten. 


Anlagendokumentation

Geräteinformationen und Einstellungen können im PDF- und CSV-Format exportiert und gespeichert werden.


Funktionen mit Mehrwert

Neue Zusatzfunktionen wie die Sperrzeit bei der Freispül-Automatik oder die gezielte Kaltwasser-Spülung bei WimTec HyPlus PRO Armaturen. 


Individuelle Vorlagen

Armatureneinstellungen können in Vorlagen gespeichert und zeitsparend auf baugleiche Armaturen übertragen werden. 


Absolute Sicherheit

Die Armatureneinstellungen können mit einem PIN-Code vor einem unberechtigten Zugriff durch Dritte geschützt werden.


Einstellungen
wertgenau
anpassen.

Ohne Öffnen
der Armatur

WimTec Armaturen können mittels Regler und Schalter in der Armatur eingestellt werden. Mit dem Infrarot-Tablet WimTec REMOTE erhalten Anwender ein einfach zu bedienendes Werkzeug zur Programmierung elektronischer WimTec HyPlus und HyPlus PRO Einzelarmaturen. Damit können Installateure, Gebäudetechniker, Facility Manager und Betreiber alle Funktionen ohne Öffnen der Armatur und ohne weiteres Werkzeug an die spezifischen Anforderungen anpassen.

Einfach schnell
übertragen

WimTec REMOTE wurde entwickelt, um die tägliche Arbeit seiner Anwender zu erleichtern. Mit dem Infrarot-Tablet können die Funktionseinstellungen einer Armatur als individuellen Vorlagen gespeichert werden, wodurch Einstellungen einfach und schnell auf weitere baugleiche Armaturen übertragen werden können. 

Steuern 
mit einem
Fingertipp.

Test-Spülung

Ausgewählte Funktionen wie die Test-Spülung können mit einem Fingertipp ausgelöst werden. Die Dauer der Test-Spülung ist dabei frei wählbar. Das Infrarot-Tablet ermöglicht eine sekundengenaue Einstellung und ist daher ideal für die fachgerechte Beprobung einer Wasserabgabestelle einsetzbar. 

Wartungsstopp

Zusätzlich kann ein Wartungsstopp in Sekundenschnelle ausgelöst werden. Der Wasserfluss ist für die individuell festgelegte Dauer gesperrt. Nach Ablauf der Zeit oder durch neuerliches Verbinden mit der Armatur wird der Wartungsstopp automatisch beendet. 

Gezielte Spülungen

Zur Durchführung einer thermischen Desinfektion kann bei WimTec HyPlus PRO Armaturen eine gezielte Warmwasser-Spülung (TD mit Verbrühschutz) ausgelöst werden. Dabei können die Dauer der Warmwasser-Spülung, Einwirkzeit (Pause) sowie Kaltwasser-Nachspülung wertgenau eingestellt werden. 

Auslesen
für volle
Kontrolle

Umfangreiche Geräteinformationen auf einen Blick

  • Individuelle Gerätebezeichnung
  • Artikel- und Seriennummer
  • PIN-Code Schutz
  • Datum der letzten Einstellungen
  • Zugewiesene Vorlage
  • Batteriestatus
  • Gesamtbetriebszeit
  • Anzahl und Dauer der Nutzungen (gesamt)
  • Zeit seit letzter Nutzung 
  • Anzahl und Dauer der Freispülungen (gesamt) 
  • Nächste/Letzte Freispülung
  • Status letzte TD und Anzahl durchgeführter TD (gesamt)
  • Wasserverbrauch Nutzungen/Freispülungen/TD (gesamt)

Diagnose

Mit dem Infrarot-Tablet WimTec REMOTE ist im Handumdrehen ersichtlich, ob die Batterie zu tauschen oder das Magnetventil fehlerhaft ist. 

Anlagendokumentation

Die Geräteinformationen und Einstellungen jeder WimTec HyPlus und HyPlus PRO Armatur können exportiert und als Anlagendokumentation im PDF- und CSV-Format auf der SD-Karte oder online unter my.wimtec.com gespeichert werden.

Mehr zum Thema
Trinkwasserhygiene

Mit WimTec HyPlus PRO Armaturen kann gezielt Warm- und Kaltwasser gespült werden. So kann beispielsweise eine thermische Desinfektion mit Kaltwasser-Nachspülung oder eine Freispülung mit prozentuellem Anteil von Kaltwasser durchgeführt werden.
Das Infrarot-Tablet WimTec REMOTE zum Einstellen, Steuern und Auslesen von allen WimTec HyPlus und HyPlus PRO Armaturen macht die Arbeit einfacher und schneller.

Sie haben Fragen?
Jetzt kontaktieren